Neue Kontaktmöglichkeit über Whatsapp bei mayodi.de

Berlin 18.07.2016 – Über Whatsapp richtet mayodi.de eine neue Kontaktmöglichkeit für Interessenten der CD-Herstellung ein. Besonderes Augenmerk liegt hier auf den persönlichen Kundenservice.

Ab sofort haben Personen, die sich für eine CD-Herstellung interessieren die Möglichkeit mayodi.de auch über Whatsapp zu erreichen. Whatsapp dient als zusätzlicher Kontaktkanal zur E-Mail oder zum Telefon und unterstützt Personen, die eine schnelle, direkte und bequeme Kommunikation bevorzugen.

“Aus meiner Zeit aus dem Kundenservice in einem großen Konzern weiß ich, dass es eine Menge Kunden und Interessenten gibt, die einen schnellen und indirekten Kontaktkanal, wie Chat oder Whatsapp, dem Telefon vorziehen”, begründet Sven Nawrath, Geschäftsführer von mayodi.de den Schritt in Richtung Whatsapp.

Im Vergleich zu einem Service-Chat fügt sich Whatsapp als Kontaktkanal gut in den Kundenservice von mayodi.de ein, ohne hohe Kosten zu verursachen. Dadurch möchte mayodi.de seine Position als einer der Preisführer im Segment der CD-Herstellung und CD-Pressung weiter ausbauen.

Kunden und Interessenten können über Whatsapp Fragen zu einzelnen Produkten oder zum Bestellablauf stellen. Die Whatsapp-Verschlüsselung eignet sich auch, um Fragen zu aktiven Bestellungen zu klären. Auch offene Fragen zum GEMA-Antrag oder zur CD-Herstellung sollen beantwortet werden.

Sven Nawrath dazu: “Auch wenn es immer noch Billiganbieter am Markt gibt, die Qualitätsanbieter haben sich durchgesetzt. Nun gilt es sich mit einem guten Preis und durch noch besseren Service von den Mitbewerbern abzuheben. Whatsapp eignet sich hervorragend, um noch näher am Kunden zu sein. Nicht nur für die Bestellungen an sich, sondern auch für ein gutes Kundenerlebnis.”

Den mayodi.de Kundenservice erreicht man via Whatsapp unter der Nummer 01573-1 68 68 18. Eine erste Antwort erfolgt innerhalb kurzer Zeit.