mayodi.de startet Partnerprogramm zur CD-Herstellung

Berlin 01.09.2016 – Unter dem Motto „Musik ein Zuhause geben und daran verdienen“ startet mayodi.de ein Partnerprogramm zur CD-Herstellung. Partner und somit Empfehler kann jeder werden, der Kontakte zu Musikern hat.

Als einer der ersten Spezialisten für die Herstellung von Audio-CDs startet mayodi.de ab sofort ein Partnerprogramm. Das Partnerprogramm ist nicht auf einen bestimmten Personenkreis beschränkt, sodass jeder sich jeder als Partner anmelden kann. Von Vorteil sind Kontakte zu Musikern, denen man eine CD-Herstellung empfehlen kann. Das Partnerprogramm empfiehlt sich daher besonders für Musiker-Blogs, Grafiker, Tonstudiobetreiber oder Musikproduzenten.

8% des Netto-Warenkorbs wird als Provision ausgezahlt. Dadurch können Empfehler bis zu 90 Euro pro CD-Herstellung verdienen. Die Auszahlung dieser Provision erfolgt ohne Wartezeit nach Abwicklung der Bestellung. Jeder Empfehler bekommt kostenlos digitale Werbemittel, wie Banner und einen individuellen Link, zur Verfügung gestellt. Besucht ein Interessent über diesen Empfehler-Link oder einen Banner die Internetseite von mayodi.de wird für 70 Tage ein Cookie gesetzt. Dieser Cookie bewirkt, dass der Empfehler auch dann eine Provision bekommt, wenn der Interessent nicht sofort bestellt.

„Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass zwischen Besuch der Internetseite und Bestellung einer CD-Herstellung circa zwei Monate liegen. Ein Empfehler soll entsprechend auch dann noch belohnt werden können“, erläutert Sven Nawrath, Geschäftsführer von mayodi.de, den Grund für die lange Laufzeit des Cookies.

Im Gegensatz zur Werbung über Suchmaschinen und Soziale Netzwerke werden die Provisionen erst nach Bestellung bezahlt. Da mayodi.de somit im Vorfeld ein kleineres finanzielles Risiko hat, können die Preise für die CD-Herstellung weiterhin niedrig gehalten werden.

Durch das Partnerprogramm sollen zielgerichtet Interessenten für die Herstellung von CDs angesprochen werden. Das Partnerprogramm soll dabei helfen Provisionen erfolgsorientiert an andere Personen und Unternehmen auszuzahlen, die am Fortbestand der Musik beteiligt sind. Sven Nawrath hat hierzu eine klare Meinung: „Bisher haben wir viel Budget in Google, Bing und Facebook gesteckt. Nun möchte ich einen Großteil dieses Budgets lieber an Unternehmen und Personen auszahlen, die genauso für die Musik leben, wie ich. Das Partnerprogramm bietet eine klare Win-Win-Win-Situation für mayodi.de, den Empfehler und den geworbenen Musiker.“

Informationen und den Zugang zum Partnerprogramm bekommt man über diesen Link: https://mayodi.de/mayodi-de-partnerprogramm-zur-cd-herstellung/