Das Digipack

Was ist ein Digipack?

Das Digipack (Digipak, selten auch Digipac) ist eine hochwertige Verpackung aus Pappe/Papier, die gerne von Musikern verwendet wird um ihre Alben mit Premium- oder Sondereditionen zu versehen. Hierbei wird das Tray maschinell in die Hülle geklebt.

digipack_4-seitig_mayodiDer Begriff Digipak ist eine eingetragene Marke der Firma AGI Shorewood Van de Steeg aus Holland. In Deutschland gibt es nur wenige Anbieter die den lizenzierten Namen Digipak nutzen, häufig handelt es sich hierbei um große Presswerke und deren Broker. Vielfach wird der Begriff Digipack genutzt (auch bei uns), eher selten ist der Begriff Digipac. Gerne nutzen Anbieter auch ihren Eigennamen für das Digipak und das Digifile. In unserem Fall könnten diese Produkte also Mayodipak und Mayodifile heißen.

Das Digipak wird bei uns für Pressungen von Großauflagen genutzt, aber auch für Kleinserien (Kleinauflagen bzw. Kleinpressungen).

Wir waren der wahrscheinlich einzige Anbieter auf dem deutschen Markt, der sich auf die Vervielfältigung dieser CD-Verpackung spezialisiert hatte. Unsere Kunden hatten somit die komfortable Position zwischen drei verschiedenen “Grundhüllen” im Bereich der Digipacks zu wählen.

Das Digipack kann (bei uns) vierseitig und sechsseitig bestellt werden, selten sind auch mehr Seiten möglich, oft stoßen hier die Fertigungsmaschinen an ihre Grenzen. Ein Digipak kann auch mit Bookletschlitz (bei uns das Premium-Digipack) oder Booklettasche (bei uns war dies die Standard-Version und das dicke Digipack) versehen werden, und bietet somit Platz für ein Booklet. Beim Premium-Digipack ist sogar ein Booklet bis zu 24 Seiten möglich.

Das Standard-Digipack

Diese besondere Verpackung ist der Einstieg in die Digipack-Welt und wird gerne als low-bugdet-Digipack “beschimpft”. Beim Papier handelt es sich um eine Grammatur von 300g/qm, vergleichbar mit einer Visitenkarte. Oft erleben wir, dass Kunden diese Hülle als zu dünn empfinden. Obwohl es sich hierbei um den Standard der CD-Herstellung bei Kleinserien handelt, ist diese Hülle nicht vergleichbar mit dem Premium-Digipack (Digipak) welches hauptsächlich bei Pressungen verwendet wird.

Das Standard-Digipack wird bei uns ausschließlich vierseitig angeboten (das Standard Digipack bieten wir aufgrund der geringen Nachfrage nicht mehr aktiv an) und kann ggf. auch mit Booklettasche versehen werden. Außerdem nutzen wir das Standard-Digipack immer dann, wenn eine Doppel-CD veröffentlicht werden soll.

Das dicke Digipack

Als Resultat aus der “unzufriedenen” Dicke bei den Standard-Digipacks haben (hatten) wir auch das dicke Digipack in Sortiment. Der wichtigste Unterschied ist die veränderte Grammatur, statt 300g/qm verwenden wir hier 450g/qm. Eine merkliche Veränderung, wenn man das Papier in der Hand hat.

Das dicke Digipack wird bei uns für Pressungen mit geringen Budget genutzt. Diese Hülle kann außerdem sechsseitig bestellt werden und ebenfalls mit Booklettasche versehen werden. (Auf Anfrage können wir Dir, bei knappen Budget auch weiterhin das dicke Digipack anbieten.)

Das Premium-Digipack (Digipak)

Bei dem Premium-Digipack handelt es sich um das namentlich geschützte Digipak. Hierbei handelt es sich um theoretisch 600g/qm dickem Papier, wobei es vielmehr doppelt geklebtes 300g/qm Papier ist. Bei dieser Hülle handelt es sich um den Standard bei Pressungen, und wird von unseren Kunden am liebsten gewählt. Denn nur mit diesem Produkt kommt man einer Pressung greifbar nah, selbst wenn man nur eine Kleinpressung, also eine Kleinauflage unter 500 CDs bei uns fertigt.

digipack_6-seitig_mayodiDas Premium-Digipack kann mit Bookletschlitz versehen werden und eignet sich somit für die hochwertigste Art der “Bookleteinlage”. In unserem Standardsortiment bieten wir diese Hülle vierseitig und sechsseitig an, möglich sind jedoch auch zwei Trays, also für Doppel-CDs. Das Digipack sechsseitig bietet sehr viel mehr Platz für Informationen und Inhalte. Es eignet sich besonders dann, wenn man bei seiner CD-Herstellung eine kleine Geschichte, auch schon auf der Hülle, erzählen möchte.

Vorteile dieser CD-Hülle

Viele unserer Kunden loben das Digipack als eine sehr gute Alternative zum Jewelcase oder zum Digifile. Wir empfehlen das Digipak immer dann, wenn eine gute und stabile Hülle gesucht wird. An der Stelle sollte einmal einer unserer Kunden zitiert werden.

[pullquote align=left]

Die Hülle (das Digipack) ist super für’s Auto. Wenn die da mal rumfliegt, geht sie nicht so schnell kaputt, wie eine Jewelbox.

[/pullquote]

Gut, eine CD-Hülle sollte zwar immer liebevoll behandelt werden, aber es scheint, als hätte der junge Herr schon so einige Erfahrung damit gemacht.


Wenn Du jetzt auch Dein Album auf CD verpackt in einem Digipak herstellen lassen möchtest, klicke hier und gelange zu unserem Angebot für die CD-Herstellung in Kleinauflage im Digipack.

Du hast Interesse an einer anderen CD-Hülle? Schaue Dich gerne mal in unserem Shop um. Wir beraten Dich außerdem gerne und unterstützen Dich bei all Deinen Fragen zur CD-Herstellung.